Tipps der Feuerwehr

Sicher Grillen

Endlich Sommer und laue Nächte. Damit beginnt jährliche die Grillsaison. Damit dieses für alle zum gelungenen Freizeiterlebnis und nicht zum Desaster wird empfiehlt Ihnen die Feuerwehr Aitrach die Beachtung einiger weniger Grundregeln. Wenn Sie diese Ratschläge beachten werden, steht einer vergnüglichen und unfallfreien Grillparty nichts mehr im Wege!

Waldbrandgefahr

Durch die lange anhaltende Trockenzeit ist die Gefahr eines Wald- oder Flächenbrandes sehr hoch. Die Feuerwehr bittet daher alle Waldbesucher in den trockenen und warmen Monaten nicht zur Rauchen. Auf auf Grillen im Wald oder in Waldnähe muss verzichtet werden. Lassen sie auch kein Glas oder Glasscherben liegen. Diese können wir ein Brennglas wirken und so einen Wald- oder Flächenbrand verursachen. Weitere Info´s gibt es im Flyer des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Sicher durch Advents- und Weihnachtszeit

Gemütliche Abende mit Plätzchen und Kerzenschein: Die Advents- und Weihnachtszeit ist für viele Menschen eine Zeit der Besinnlichkeit. Damit diese nicht durch Brände überschattet wird, die durch Unachtsamkeit ausgelöst wurden, mahnt der Deutsche Feuerwehrverband zum sorgsamen Umgang mit Kerzen. Dadurch könnten zahlreiche Feuerwehreinsätze in der dunklen Jahreszeit vermieden werden. Wertvolle Tipps finden sie hier:

Fasnet´s Tipps

Da steht sie wieder vor der Tür die "fünfte" Jahreszeit. Hier ein paar Tipps für einen tollen Fasnetsbesuch auf Bällen oder Umzügen.

Urlaubs Tipps

Die Urlaubszeit ist bekanntlich eine der schönsten Zeiten des Jahres. Entspannung und Erholung stehen im Vordergrund und lassen den Akku wieder auftanken. Viele zieht es in diesen Wochen in die Ferne. Doch die Sicherheitsstandards in einigen Hotels – besonders in entfernten Ländern – entsprechen nicht dem, was wir bei uns gewohnt sind. Mit diesen Tipps wollen wir ihnen helfen bei Bränden in ihrem Urlaubsquartier möglichst keinen Schaden zu nehmen.

Unwetter Tipps

Gewitter bergen Gefahren für alle Menschen im Freien und können schwere Sachschäden durch Überspannung und Brandausbruch verursachen. Nicht immer warnt ein kräftiger Regenschauer rechtzeitig vor dem Unheil. Daher beachten sie folgende Sicherheitstipps