Jahreshauptversammlung JF

Aitrach (sb) - Am 24.01.2024 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Aitrach statt. Jugendwart Sebastian Kreuzer durfte neben den Jugendlichen auch deren Eltern, die Betreuer der Jugend- und Kindergruppe, den Feuerwehrausschuss und eine Abordnung unserer Paten-Jugendfeuerwehr aus Bad Wurzach begrüßen. Nach den Jahresberichten von Jugendwart, Jugendsprecher und dem Leiter der Kindergruppe ging es nach dem Kassenbericht zum Höhepunkt der diesjährigen Versammlung über: der Wahl des Jugendausschusses. Der Jugendausschuss stellt das Bindeglied zwischen den Jugendlichen und den Betreuern dar und beteiligt sich am organisatorischen Ablauf des alltäglichen Dienstgeschäfts. In offener bzw. geheimer Wahl wurden zum neuen Jugendsprecher Florian Riedle und zu seinen Beisitzern Christian Riedle und Leon Alexa gewählt. Amy Schiffel, die schon in der letzten Periode das Amt der Schriftführerin inne hatte, wurde auf diesem Posten bestätigt. Im Grußwort des Kommandanten nahm der stellvertretende Kommandant Christian Adam bezug auf die Relevanz der geleisteten Jugendarbeit. An Beispielen und Vergleichen zwischen früher und heute machte er deutlich, wie wichtig eine gute Jugendarbeit ist, die zum Einen den Jugendlichen den Eintritt in die Feuerwehr ermöglicht, sie zum Anderen aber auch auf den Einsatzdienst vorbereitet. Zum Abschluss stand noch ein weiterer, besonderer Punkt an: Jugendwart Sebastian Kreuzer verabschiedete mit großem Applaus und vielen Dankesworten unseren langjährigen Betreuer Gerhard Sepp nach 17 Jahren Jugendarbeit in den wohlverdienten Betreuer-Ruhestand.
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung ließen wir den Abend in dieser bunten Runde bei einer kleinen Brotzeit ausklingen.

v.l.n.r.: Leiter Kindergruppe Christian Alexa, Florian Riedle, Amy Schiffel, Moritz Hoffmann, Christian Riedle, Lucian Aumann, Leon Alexa, Jugendwart Sebastian Kreuzer, Stellv. Jugendwart Simon Buchmann

Wichtige Infos

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unsere Veranstaltungen.  Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster unter info@feuerwehr-aitrach.de 

Zurück