T0 Baum droht umzustürzen

 

Aitrach (sb) - Zur Erkundung wurde die Feuerwehr Aitrach am 19.05.2024 um 10:01 Uhr in die Aitracher Flößerstraße alarmiert. Bei der ILS Bodensee-Oberschwaben war die Meldung über einen Baum eingegangen, der auf einen nahegelegenen Fußweg zu stürzen drohte. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Ahorn-Baum bereits mittels Seilen stabilisiert worden war, jetzt aber einer der Hauptstämme abzubrechen drohte. Wir informierte das dafür zuständige Flussbauamt Donau-Iller und sperrten den Fußweg ab. Außerdem wurde die unmittelbare Gefährdung durch einen Holzfachmann begutachtet.

Wichtiger Hinweis

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster unter info@feuerwehr-aitrach.de 

Zurück